Blick vom Steinbruch Mönchsberg über das Saaletal bei Jena bis zur Leuchtenburg

Wandern, Trekking, Pilgern und Kräutertouren

Raus aus der Komfortzone




Laßt uns gemeinsam wundervolle Wege in der Natur im Thüringer Saaleland und am Grünen Band erleben und dabei uns selbst erfahren. 


Trekkingtour und Kräuterpfad - 

naturbewegt im Jahresrad

Du suchst eine kurze Auszeit? Möchtest dich draußen frei fühlen? Neue erfrischende Erfahrungen machen und auch mal eigene Grenzen austesten? 


Das geht wunderbar  beim Trekking mit eins bis drei Übernachtungen meist unter freiem Himmel, Tageswanderungen oder "kräutrige" Veranstaltungen wie Kräuterführungen. Zusammen in einer kleinen Gruppe oder auch allein mit mir könnt ihr beim Bewegen in der Waldluft und verschiedenen Achtsamkeitsübungen für euch selbst und für Mutter Natur, Körper, Geist und Seele zum Aufatmen und Heilen bringen.

 Dafür lade ich euch ein zum Wandern, Pilgern, Kräuter suchen und Trekking in meiner Heimat, dem Saaleland und die Wälder um Kahla und Jena oder thüringische Teile des "Grünen Bandes" mit der wundervollen Natur, unserer thüringischen Gastronomie und interessanten historischen Highlights.
Termine

Mal Reinschnuppern in eine meiner Anfangserfahrungen?

Was erwartet euch?

Frühstück nach einer verregneten Nacht unter freiem Himmel

Trekking

Trekking ist für mich, entspannt unterwegs sein auf einer bestimmten Route, aber ohne den Druck zu einer bestimmten Zeit an einem bestimmten Ort sein zu müssen. Der Kopf wird frei, weil ich mich nur damit befasse, zu gehen, mich zu  orientieren, Wasser finden, einen Schlafplatz suchen, der eine ruhige Nacht und einen tollen Morgen verspricht. Kräuter, Obst, Pilze sammel und damit meinen Frühstücksbrei oder meine Tütensuppe aufpäppel. Oder auch mit einem  guten Essen und einem Bierchen in einer Gaststätte Rast zu machen. Wo möglich in die Flammen eines Feuers schauen. Ich genieße die Natur mit ihren Ein- und Ausblicken und staune über von Menschen Geschaffenes aus Vergangenheit und Gegenwart. Ich heile mich mit gezieltem Atmen in der wohlwollenden Waldluft und  singe für mich, Mutter Natur und die Elemente Feuer, Wasser, Erde und Luft, die uns jeden Tag eine neue Atmosphäre schaffen. Und genau das hoffe ich, euch rüber zu bringen. Termine

Blick über das Saaletal bei Jena und dem Steinlabyrinth

Wandern

Man kann einfach drauf los wandern und schauen, wo es einen hinführt. Ich kann ein paar Stunden einfach nur durch die Natur bummeln oder straff ein paar Tagesziele ablaufen.

Die Tageswanderungen, die ich anbiete, sind Vorschläge aufgrund meiner Erlebnisse und Eindrücke in der hiesigen Umgebung mit ihren tollen Highlights wie z.Bsp. die Gegend um das Steinlabyrinth bei Jena auf dem obigen Foto.

Ich bin aber auch offen für individuelle Interessen.
Termine

Relaxen im Wald

Achtsamkeit

Bei allen meinen Touren laufen wir nicht einfach nur herum. Das Draußensein in der Natur schult unsere Achtsamkeit in Bezug auf uns selbst, auf Mitmenschen und auf alles Leben, das uns umgibt.
Den Wert unscheinbarer Kräuter entdecken, Steine, die uns sonst nicht auffallen, die Erde unter unseren Fußsohlen fühlen, die Kraft des Baumes  spüren, an den ich mich anlehne oder den ich umarme, die absolute Stille eines Waldes in der Nacht fühlen oder in der Geräuschkulisse des Vogelorchester oder im Duft erwärmter Nadelbäume baden - darauf möchte ich eure Aufmerksamkeit lenken.
Atemübungen, Chakrentönen, in Schweigsamkeit gehen, blind den Weg fühlen - all das sind Möglichkeiten, in Einklang mit sich selbst und der Natur zu kommen.

Blütenbutter

Kräutriges

Jede Jahreszeit bietet uns ein Potpourri an wilden Kräutern. Und jede meiner Touren ermöglicht ein Kennenlernen mit Sehen, Riechen und Schmecken dieser wundervollen Pflanzen. Habt ihr schon mal unterwegs Minze vom Wegesrand gepflückt, auf Gundelrebe gekaut oder Fichtenspitzen in Frischkäse gegessen? Wußtet ihr, dass Wegerich und Springkraut tolle Notfallpflanzen bei Insektenstichen sind?

Spezielle Kräuterveranstaltungen wie Kräuterwanderungen oder Grüne Küche findet ihr unter den Veranstaltungen.
Ihr könnt mich aber auch zu individuellen Interessen z.Bsp. im Familienkreis, Vereinsgruppe oder Arbeitsteam ansprechen.

Grüne Küche-Rezepte von mir findet ihr unter
 www.gruenebase.de .


Pilgern und Co.

Wandern und Trekking läßt sich wunderbar thematisch gestalten. Zum Beispiel als Pilgern, Workshops zu Kraftbäumen, Waldbaden, Jahreskreisfesten usw. oder mit einer kurzen Wanderstrecke einfach mal das Übernachten unter freiem Himmel testen.
Termine

Siebshaus
Rastplatz auf dem Grünen Band mit Schutzhütte
Reste der ehemaligen unterirdischen Flugzeugfabrik REIHMAG
Pilgern auf dem Tälerdörferpilgerweg